Schnelles Internet

Eine schnelle Internetverbindung ist inzwischen fast so wichtig, wie ein Strom –oder Wasseranschluss. Dies gilt für Gewerbebetriebe und für Privatpersonen gleichermaßen. In unserer Gemeinde haben wir derzeit einen Flickenteppich. Von punktuellen leistungsfähigen Anschlüssen mit Glasfaser bis hin zu nahezu weißen Flecken reicht die Palette. Ein Schwerpunkt meiner Arbeit wird es sein den Internetausbau voranzutreiben. Dabei bin ich aber auf die Netzanbieter und auf öffentliche Zuschussgeber angewiesen.

Die unterschiedlich gute Internetversorgung hat auch damit zu tun, dass in Teilen unserer Gemeinde ein Anbieter aktiv ist, der bereits einmal Zuschüsse zum Ausbau in Anspruch genommen hat. Dadurch war eine direkte Beteiligung unserer Gemeinde am Netzausbau der Kooperation der nordhessischen Landkreise nicht möglich. Wir müssen die Entwicklung tagesaktuell beobachten und ggf. für die einzelnen Ortsteile unterschiedliche Lösungen finden. So wurde in Waldhof bereits ein guter Anfang gemacht.

Aufrufe: 91